Liebe Freunde des Wassersports: Die Floßlände läuft aktuell nicht und auf den Bach wagen es im Winter nur die wirklich hartgesottenen Surfer. Eine kleine Alternative mit ein paar Tagen Sonne, Wellen, Strand und Meer bietet das Surffilmfestival München. Vom 22. bis 25. Januar 2014 gibt es täglich ein paar nette Surffilme. Am Freitag dann noch eine Party von O’Neill.

Das Festival findet täglich ab 12 Uhr im Maienzeit Hofladen statt. Tags gibt es einen Pop-up Store inklusive Café und “Surf Art Exhibition”; die Filme beginnen jeweils um 20 Uhr. Das aktuelle Programm ist unter www.surffilmfestival.de zu finden.

Jetzt habe ich noch 2×2 Tickets für Donnerstag, den 23. Januar für Euch. Die Tickets gehen an die ersten beiden Personen, die mir folgende Frage beantworten können: Um welchen Surfer geht es im Movie „Learn to Breathe“, das auf dem Surffilmfestival am Donnerstag, den 23. Januar gezeigt wird. Bitte sendet Eure Antwort bis spätestens Mittwoch 12 Uhr an hallo@liebesmuenchen.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Infos unter: http://surffilmfestival.de/

Spread the love!
  • 9
    Shares

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.