Ehe ich mich versehe, hatten wir schon den ersten Advent und Weihnachten ist nur noch wenige Wochen entfernt. Eine nette Begleiterscheinung der Vorweihnachtszeit sind die Münchner Christkindlmärkte, die spätestens seit letzter Woche den Duft von Glühwein, Punsch, Feuerzangenbowle, Pommes, Lebkuchen und Bratwurst durch die Straßen der Stadt wehen lassen. Weihnachtsmärkte sind eine schöne Gelegenheit, sich mit Freunden und Kollegen nochmal im Dezember zu treffen. Ich habe mal ein paar Märkte zusammengeschrieben, die Liste ist aber keineswegs vollständig.

Tollowood Winterfestival 2012
Das Winter Tollwood hat seit 27.11 wieder geöffnet. Neben allerhand Glühwein, Caipi, Punsch, Bowle und was sich sonst noch so erhitzen lässt, gibt es am Fuße der Bavaria auch Kultur, Kunst, Schmuck und internationale Speisen. Wer auf selbstgemachte Handwerksarbeit steht, findet hier auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Öffnungszeiten:
27.11. – 31.12.2012
Markt der Ideen bis 23.12.
Mo – Fr 14 – 1 Uhr
Sa/So 11 – 1 Uhr
Ort: Theresienwiese

Aroma Cafe
An Samstagen und Sonntagen gibt es im Dezember von 12 bis 18 Uhr vor dem Aroma Bratapfelpunsch frischgebackene Waffeln. Das Aroma hat zu den regulären Zeiten geöffnet.

Ort: Pestalozzistraße 24, 80469 München

Christkindlmarkt am Marienplatz
Der Christkindlmarkt um den Marienplatz erhebt den Anspruch, der älteste Christkindlmarkt Münchens zu sein. Seit dem 26.11 geöffnet, gibt es hier täglich bis nach Ladenschluss so allerhand zu sehen und kaufen. Ich finde ihn nicht besonders gemütlich, aber so Mitten in der Stadt sicher eine gute Gelegenheit nach dem Einkaufen. Zudem dehnt er sich wirklich über die gesamte Innenstadt aus. Etwas netter geht es dann am Rindermarkt zu.

Öffnungszeiten
23.11 – 24.12.2012
Mo – Sa 10.30 – 21 Uhr
So 10.30 – 20 Uhr
24.12 9 – 14 Uhr
Ort: Rund um den Marienplatz

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz
Einen Besuch wert ist das Weihnachtsdorf in der Residenz. Der Markt ist eher klein, aber im Hof der Residenz ein romantischer Ort für einen Christkindlmarkt. Leider wird es oft sehr voll, hingehen sollte man aber trotzdem.

Öffnungszeiten:
26.11. – 23.12.2012
Täglich von 11 – 21 Uhr Ort: Münchner Residenz, Eingang Residenzstrasse, Odeonsplatz

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm
In Verbindung mit einem schönen Spaziergang durch den Englischen Garten lohnt sich ein Besuch auf dem kleinen Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm. Da wo im Sommer Touristen und Biergartenbesucher für Bier, Brezn und Obazda anstehen, sind jetzt viele kleine Buden aufgebaut.

Öffnungszeiten:
1.12. – 23.12.2012
Mo-Fr 12 – 20.30 Uhr
Sa und So 11 – 20.30 Uhr
Ort: Biergarten am Chinesischen Turm

Pink Christmas, der Schwule Christkindlmarkt 
Mitten im Glockenbachviertel am schönen Stephansplatz gibt es noch Pink Christmas, den schwulen Christkindlmarkt. Er ist nicht nur recht klein sondern auch eine alternative zu all dem „Oh du Fröhliche!“ im Rest der Stadt: täglich gibt es hier um 19 Uhr ein Showprogramm. Zudem hat er etwas länger auf als die restlichen Märkte der Stadt: er schließt seine Pforten nämlich erst um 22 Uhr.

Öffnungszeiten:
26.11. – 13.12.2012
Mo-Fr 16 – 22 Uhr
Sa und So 12 – 22 Uhr
Ort: Stephansplatz in der Nähe des Sendlinger Tors

Haidhausener Weihnachtsmarkt 
Schön klein und gemütlich ist der Weihnachtsmarkt rund um den Weißenburger Platz in Haidhausen. Mit einer Tasse Glühwein in der Hand lässt es sich gut einmal um den Platz schländern – so groß ist der Markt nicht. Aber eine etwas entspanntere Möglichkeit als die vollen Märkte im Zentrum.

Öffnungszeiten:
26.11 – 24.12.2012
Mo – Mi, So 11 – 20.30 Uhr
Do, Fr und Sa 11 bis 21 Uhr
24.12 10 – 14 Uhr
Ort: Weißenburger Platz

Spread the love!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.